• Last-Minute Ferienwohnungen

  • Last-Minute Ferienwohnungen

    Graubünden & Tessin - Vals & Arogno
  • Last-Minute Ferienwohnungen

  • 1
  • 2
  • 3

Ferienhaus Arogno

Beschreibung 5½ -Zimmer-Ferienhaus

 

Alleinstehend im Wald an Südosthanglage mit herrlicher Aussicht auf See und Berge zwischen Maroggia und Arogno im Südtessin. Grosser Granitsteinvorplatz mit Holzboden-Aussichtsterrasse, Grill-Cheminée, zwei grossen Gartenesstischen (einmal Granit massiv) und einem kleinen Esstisch inkl. dazugehörender Bestuhlung mit Sitzpolstern, Liegestühlen, Sonnenliegen und zwei Sonnenschirmen. Innen Kachelofencheminée in grosszügigem Wohnraum mit Polstergruppe und SAT-TV und Stereoanlage, Essraum, Küche mit Glaskeramik-Kochfeld und Abwaschmaschine komplett mit Geschirr ausgerüstet, Dusche/WC, zwei Schlafzimmer mit zwei und vier Betten und eine Luxussuite, ausgerüstet mit zwei Betten, einem separaten WC, Eckbad, Umkleideraum, SAT-TV, Klimaanlage und separater Sonnen-Dachterrasse. Nebenraum mit Waschmaschine und Tumbler, Backofen und je einem separaten Tiefkühl- und Kühlschrank. Heizung mit Elektro-Speicheröfen (telefonisch ein-/ausschaltbar).

 

 

Verfügbarkeit

 

Bitte Verfügbarkeit telefonisch oder per E-Mail zum Voraus abklären.

 

Mietpreise

 

 pro Übernachtung:       Fr. 70.- (2 Erwachsene, max. 4 Kinder)

                                          Fr. 100.- (4 Erwachsene, max. 4 Kinder) inkl. Elternschlaf-/Baderaum

Zahlung 100% zum Voraus!

 

→ Auf Wunsch kann das Haus mit Endreinigung (Aufpreis Fr. 100.-) gebucht werden. Ansonstenmuss das Haus in tadellos sauberem Zustand verlassen werden! Mehraufwand Endreinigung wird nachverrechnet.

 

 

Zufahrt

 

Ab der Gotthardautobahn A2:

 

A2 Ausfahrt Melide, Richtung Mendrisio, vorbei an Bissone.

Vor dem Ortskern Maroggia links unter der Eisenbahn hindurch in

Richtung Lanzo / Arogno. Von dort ca. 3.5 km bergwärts.

Nach dem Abzweiger „Devoggio“ (geht rechts der Hauptstrasse weg)

Noch ca. 200 m auf der Kantonsstrasse bleiben, die erste Links-

Abzweigung (kleiner Kiesweg, völlig unscheinbar) nehmen und

auf diesem Natursträsschen 100 m bis zum Haus. Es ist eine

Eisenkette auf der Mitte der Strecke an zwei groben Holzpfosten!

.